im Kulturring Allendorf e.V.

Exkursion nach Bad Nauheim

An einem herrlichen Mittwoch hat sich die Fotogruppe Allendorf in die Bäderstadt Bad-Nauheim aufgemacht. Zunächst war der Sprudelhof und die angrenzenden Gebäude des Bäderbetriebes unser Ziel. Hier waren insbesondere die herrlichen, im Jugendstil gehaltenen Fenster fotografisch interessant, während die Gebäudesubstanz weniger ästhetisch wirkte.
Die Sonnenstrahlen waren an diesem Tag geradezu unerbittlich und deshalb suchten wir nun den weitläufigen Kurpark auf, um uns im Schatten der herrlichen Bäume im Garten des Lokals „Schweizer Milchhäuschen“ niederzulassen, und bei erfrischenden Getränken eine Ruhepause einzulegen
Im Anschluss daran sind wir zu einem Bummel durch die Bäderstadt aufgebrochen, vorbei an Häusern, die in höchstem Maße wunderschön gestaltet wurden. Wir sahen Fassaden im Villenstil, aber auch moderne Betonbauten von Kliniken, die in den 1970 Jahren erstellt wurden. Das hat dem Gesamtbild dennoch keinen Abbruch getan.

Zum Abschluss waren wir in Steinfurth, dem berühmten Rosendorf.
Hier besuchten wir eine der größten Rosenanbaubetriebe in der Region.
In einem hervorragend angelegten Park konnten wir eine beeindruckende Vielfalt von Rosen in allen Farben, Arten und Düften bewundern.

(Fotos: Fotogruppe Allendorf)